JENTSCHURAS BASENKUR und „Figurkiller Übersäuerung“

JENTSCHURAS BASENKUR und „Figurkiller Übersäuerung“

Entsäuerung ist auf natürliche Art leichter, als man denkt! 

Vorteile der Entsäuerung:
  • Gewichtsreduktion durch Ausscheidung von Schlackenstoffen
  • Verbesserung von Cellulite (welche auch durch Einlagerung von Schlacken entstehen)
  • Sanftere Haut
  • verbessertes Wohlempfinden
  • höhere Leistungsfähigkeit
  • schnellere Regeneration bei Sportlern (Ausscheidung der Milchsäure im Muskel)
  • uvm.!

Woher kommen die Säuren?

  • Schwefelsäure z. B. aus Fleisch- und Wurstwaren, 
  • Käse, Quark, Eiern
  • Harnsäure z. B. aus Fleisch- und Wurstwaren
  • Salpetersäure z. B. aus gepökelten Fleisch und Wurstwaren
  • Phosphorsäure z. B. aus Softdrinks wie Cola, Schmelzkäse, Fisch, Eiern
  • Acetylsalicylsäure aus Schmerzmitteln
  • Ameisensäure aus Süßstoff
  • Essigsäure z. B. aus Essig, Weißmehl, Zucker, Süßwaren
  • Kohlensäure z. B. aus Getränken, flacher Atmung,
  • Bewegungsmangel
  • Kohlen-, Milch-, Essig- und Harnsäure aus körperlicher Überanstrengung 
  • Milch-, Harn- und Salzsäure aus Stress

Säuren lösen Mineralstoffe aus unserem Körper.

Was machen Säuren und Gifte mit unserem Körper?

Säuren und Gifte schwächen unser Immunsystem, welches pH-Wert-abhängig funktioniert.
Infektanfälligkeit und Allergierisiko steigen.

  • Mandelentzündung 
  • Magenschleimhautentzündung /-Geschwüre
  • Morbus Crohn
  • Neurodermitis
  • Diabetes mellitus
  • Unfruchtbarkeit
  • Arthritis /Arthrose
  • entzündete Gelenke
  • Muskelschmerzen 
  • Sehnenscheidenentzündung 
  • Ablagerung in Bindegewebe / Cellulite 
  • uvm.!

  
Wie entsäuere ich effektiv und natürlich? Man nehme: 

  1. Minerlastoffe, um Säuren zu binden.Tut man das nicht, nimmt der Körper die Mineralstoffe aus z.B. Haarboden (Glatze), Fingernägeln (brüchige Nägel) oder Sehnen / Bänder (Schmerzen, Krämpfe),…
    „Wurzelkraft“
  2. Entschlackungstee, um die vorhandenen Säuren zu lösen (Einlagerungen mit Fett und Wasser im Bindegewebe).
    Tut man das nicht, so entsteht Cellulite und man wiegt durch Ansammlungen in Bauch, Beine, Oberarme und Po mehr als notwendig 

    „7×7 Kräutertee“
  3. Basensalz, um die Säuren auch über die Haut vermehrt auszuscheiden.
    Tut man das nicht, bleiben viele „Schlacken“ und Säuren im Körper (Schadet dem Gewebe und macht viele Kilos)

    „Basensalz“

Figurkiller Übersäuerung:

 

Wer es nicht schafft, Säuren auszuscheiden, lagert sie ein (s. rote Bereiche auf dem Bild).
Folglich: Gewichtszunahme und extrem schwere Gewichtsaabnahme.

Wer zu viel Sport treibt, lagert ebenso Säuren ein, welche beim Training entstehen (Milchsäure).

Somit ist die Entsäuerung in vieler Hinsicht nur von Vorteil!